Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Datenblatt Datenblatt
Info

Allgemeine Speicher

47051 Duisburg, Philosophenweg 17

Fertigstellung 2000
9.600 m² BGF

Das historische Speichergebäude der „Allgemeine” bildet als Solitärgebäude den Auftakt einer Reihe von restaurierten Industriegebäuden entlang des Philosophenweges im nördlichen Teil des Innenhafens. Durch seine unmittelbare Lage in der Nähe des neuen Verbindungsbauwerks am Holzhafen ist es als exponierter Baukörper schon von weitem sichtbar und nimmt eine städtebaulich und architektonisch-historisch signifikante Stellung am Duisburger Innenhafen ein. Für die neue Nutzung als Verwaltungsgebäude blieb die Kubatur und Materialität des Speichers  erhalten. Die neuen Fensteröffnungen wurden behutsam in den Proportionen dem Baukörper angepasst. Die Pfosten-Riegel-Fassade der neuen Fensterbänder macht den Umbau des Speichers nach außen  sichtbar. Unter denkmalpflegerischen Aspekten wurde die Fassade instand gesetzt und stellt heute mit ihrer starken Materialität aus Klinker, Glas und Metall eine bauphysikalisch hocheffiziente Gebäudehülle dar.