Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Datenblatt Datenblatt
Info

Weststadt Carree

45127 Essen, Altendorfer Straße 11

Fertigstellung 2002
27.000 m² BGF

Das Weststadt Carree entstand im Rahmen der Umstrukturierung des ehemaligen AEG-Kanis Geländes zu einem neuen Stadtquartier am Rande der westlichen Essener Innenstadt. Zwei Baukörper bilden das Carree. Der geschlossene U-förmige Bauteil wird durch eine gläserne Fuge mit dem transparenten Riegel verbunden. Die Fuge lässt Einblicke in den landschaftsgärtnerisch gestalteten Innenhof zu und verbindet den öffentlichen Stadtraum mit dem Blockinneren. Um das Gegenüber der zwei Baukörper zu verdeutlichen wurde bei der Materialwahl dem Ganzglasriegel eine massive aber doch lebendige grün-schwarze Natursteinfassade entgegengesetzt. Das Gebäude erhielt 2003 bei der Auszeichnung guter Bauten eine Anerkennung vom BDA Essen.