Enervie KAI4
Slide background
Slide background
Slide background
Info

Wachstums- und Festigungszentrum Alter Schlachthof, Karlsruhe 

2015


Der Neubau des Wachstums- und Festigungszentrums “Alter Schlachthof“ fügt sich als kompakter und geometrisch klarer Baukörper in das ausgewiesene Baugrundstück ein. Kernidee ist es, die geforderten modularen 20/40/60 m² Mieteinheiten um eine gemeinsame flexible, vertikal erschlossene Gebäude- Mitte mit Kommunikations- und Lounge-Räumen, dem Co-Working-Bereich, zu legen. Der Baukörper präsentiert sich dabei nach außen vielschichtig, offen und einladend. Durch die Reduktion formaler Mittel und die Auswahl der Materialität, Holz und Grün, ist er prägnant, aber nicht vordergründig auftrumpfend. Holz dominiert die dynamisch geometrische Fassaden Formensprache, wird im Innenflur des Gebäudes aufgegriffen und konsequent weitergeführt. Grün als lebendiger Sonnenschutzes prägt die kreative Atmosphäre eines lebendigen Gebäudes mit unterschiedlichen Raumqualitäten, Blickbeziehungen und Arbeitsmöglichkeiten. Das Haus öffnet sich sowohl zum Schlachthofgelände als auch zum Messplatz. Im Norden und Süden entstehen vor den Läden bzw. den Seminarräumen kleinere interaktive Plätze des täglichen Austausches. Die Graffitiwand bleibt dabei auf ihrer vollen Länge freigestellt und ist aus dem Inneren des Gebäudes sehr gut wahrnehmbar. Der Haupteingang und die zentrale kommunikative Treppe in der Mitte des Gebäudes ist für alle Arbeitenden das alles vernetzende Zentrum des Gebäudes, in dem inspirierende Begegnung möglich wird.