Krohne
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Info

Verwaltungsgebäude Krohne, Duisburg 

2013


Der Neubau eines großen Verwaltungs- und Bürogebäudes für die Firma Krohne AG schließt sich unmittelbar an die bisherige Bestandsverwaltung, die in zwei quadratischen eingeschossigen Flachbauten untergebracht ist, an. Die kompakte Form des rechteckigen Neubauvolumens orientiert sich an der städtebaulichen und architektonischen Grundordnung des Gebäudebestandes. Durch seine klare Kubatur bildet es einen eigenständigen Hochpunkt mit hohem Wiedererkennungswert für die Firma Krohne.
Grundidee des Entwurfs ist die Anordnung möglichst flexibler Büroeinheiten mit direkten Ost/West Blickbezügen. Diese Einheiten werden mit schmalen, parallel zur Werkshalle und zur Ludwig-Krohne Straße liegenden Gebäuderiegeln verbunden. Diese werden einhüftig über einen zum inneren Atrium liegenden offenen Flur erschlossen.