Slide background
Slide background
Info

Justiz- und Behördenzentrum

Chemnitz, 2010

Wettbewerb

Der Entwurf für das neue Justizzentrum in der Chemnitzer Innenstadt basiert auf der Anordnung dreier neuer, u-förmiger Baukörper im zentralen Bereich des Baufeldes. Durch die Anordnung der Baukörper zueinander entsteht ein neuer öffentlicher Platz im Zentrum des Quartiers. An den Rändern des Baufeldes nehmen die Baukörper Bezug auf die Bestandsgebäude und lassen so ein zu allen Seiten offenes, innerstädtisches Quartier mit ineinander übergehenden Platzstrukturen als Nahtstelle zwischen Stadtzentrum und Theaterplatz entstehen.