Slide background
Slide background
Info

Neubau eines Wohn- und Geschäftshauses in Meerbusch

2011

Wettbewerb

Der Neubau besteht aus zwei Gebäudeteilen, die sich zum einen zur "Dorfstraße" und zum anderen zum "Pfarrgarten" hin orientieren. Das Wohnen und die jeweiligen Balkone und Terrassen orientieren sich nach Süd-Westenmit Blick auf den Grünraum. Im Sockelbereich befinden sich die Ladenlokale sowohl an der belebten "Dorfstraße". Die Gebäude werden Energie- und CO2-sparend als "Passivhaus" errichtet. Der Primärenergiebedarf liegt unter 40 kWh/qm und der Heizenergiebedarf unter 15 kWh/qm.