Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Info

Studentisches Wohnen

Kamp-Lintfort, 2011

2. Preis Wettbewerb

Das Studentenwohnen in zentraler Innenstadtlage, direkt an die neue Hochschule "Rhein-Waal" und den Fluss die "Große Goorley" angrenzend, wird in 4 Wohngebäude gegliedert. Es entstehen Wohneinheiten für je max. 25 Studenten, die über ein eigenes Bad, eine Kochnische sowie über einen Schlaf- und Wohnbereich verfügen. Die Wohnungen werden mit raumhohen, 3-fach verglasten Fenstern ausgestattet und orientieren sich zum Grünraum. Der Primärenergiebedarf liegt unter 40 kWh/qm und der Heizenergiebedarf unter 15 kWh/qma.